BREAKING NEWS - BREAKING NEWS - BREAKING NEWS - BREAKING NEWS - BREAKING NEWS - BREAKING NEWS -

NEUE Arbeitswelten in Zeiten der Corona-Pandemie

Die Kontaktbeschränkungen sind gelockert und die Maskenpflicht ist eingeführt- doch was bedeutet das für Ihr Unternehmen?

 

Der Abstand von 1,5 m ist generell einzuhalten, sowohl innerhalb des Bürogebäudes, als auch im Freien. Hierzu sind diverse Maßnahmen notwendig, wie zum Beispiel Absperrungen, Markierungen, das Tragen der Masken und/oder Zugangsregelungen. Sollte all dies nicht möglich sein, müssen alternativ Trennwände, auch mobile, eingesetzt werden um den größtmöglichen Schutz zu gewährleisten.

Palmberg_Schutz_1 BSP   Palmberg_Schutz_2 BSP

Die Möglichkeiten hierzu sind nahezu unendlich. In diesem Dschungel an Varianten sind wir gern an Ihrer Seite und beraten Sie – nachhaltig! Denn, wenn die Beschränkungen weiter gelockert oder gar aufgehoben werden, sollten die Elemente weiterhin zur Behaglichkeit und dem Wohlbefinden Ihrer Mitarbeiter beitragen.

Palmberg_Schutz_3 BSP   Palmberg_Schutz_4 BSP

Auch ist es sinnvoll die Arbeitsabläufe innerhalb der Arbeitsstelle so strukturieren, dass Ihre Beschäftigten möglichst wenig direkten physischen Kontakt miteinander haben, aber Teamarbeit und Zusammenarbeit ohne Einschränkungen möglich ist.

SHIELD-GLAS-Modul2 BSP        

Die andere Alternative ist das Homeoffice. Hier wird eine neue, alte Welt geschaffen, die sich sehr auf das Wesentliche konzentriert. Anders als im Büro sollten hier persönliche Strukturen geschaffen werden, nicht nur den Arbeitsablauf betreffend, sondern auch das Arbeitsumfeld soll im Zuhause stimmen. Ein gewisses Maß an Disziplin und Eigenverantwortung gehört wohl zu den Grundvoraussetzungen um ein effektives Homeoffice leben zu können.

OKA_01 BSP
Kategorien: Gesundes Büro