Körperzentriertes Arbeiten – Ausrichtung an der Körpermitte

Immer wieder stellen wir bei unseren Beratungen vor Ort beim Kunden fest, dass gesundheitliche Probleme des Muskel- Skelett- Apparates nichts mit den vom Arbeitgeber zur Verfügung gestellten Arbeitsmitteln zu tun hat, sondern mit der Handhabung dieser. Verspannungen im Schulter-Nackenbereich sind meist das Ergebnis.

Arbeiten bewusst wahrnehmen

Jeder Angestellte am Büroarbeitsplatz sollte seine Tätigkeiten bewusster wahrnehmen bzw. durchführen. Ständiges verdrehen der Halswirbel hin zur Vorlage und das Abtippen desselben sorgen für Haltungsschäden und als „whorst case“ zu Problemen im HWS- Bereich.

Durch einfache und kostengünstige Hilfsmittel kann hier Abhilfe geschaffen werden.

Video: AT ESP mit erhöhter Sitzposition - free-2-move

Mehr Arbeitsqualität durch Ergotrading

(Wir zeigen in unseren Bildern einige Beispiele.) Auch zeigen wir in unseren Abbildungen, wie körperzentriertes Arbeiten aussehen kann - mit Produkten von Ergotrading ein Kinderspiel.

Video: Der neue AT Stuhl - free 2 move

Richtiges Anordnen der Arbeitsmittel am Arbeitsplatz fordert allerdings ein gewisses Maß an Disziplin und Selbstkontrolle.

Körperzentriert Abreiten BSP

Workshop für körperzentriertes Arbeiten

Wenn Sie also Ihren Mitarbeitern was Gutes tun möchten, lassen Sie die Arbeitsplätze einfach durch einen Fachmann durchleuchten und ins richtige Licht rücken. Unser Haus bietet hierzu kurze und knackige Workshops an. Ziel ist es, einen logischen und effektiven Arbeitsablauf zu generieren - eben in der Mitte zu arbeiten.

Zum Abschluss noch ein kleiner Tipp: Zwischendurch kurze und gezielte Übungen zur Körperentspannung tragen ihr Übriges zum Wohlbefinden bei.

Körperzentriert Arbeiten BSP
Kategorien: Gesundes Büro