Sehstörungen durch Bildschirmarbeit - Wir haben die Lösung.

Sehstörungen bei der Büroarbeit zeitig erkennen

Bereits im Januar 2018 haben wir uns mit dem Thema  Gesundheit Ihrer Mitarbeiter beschäftigt. Allerdings hat sich mittlerweile ein weitaus größeres Problem eingeschlichen – die Sehstörung.
Der Hintergrund ist recht kompliziert und doch einfach zu erklären: Durch die Veränderung der Arbeitswelt, während der noch andauernden Krise, hat sich die Arbeitsart und -weise deutlich zum Negativen gewandelt. Im Homeoffice ist das korrekte Einhalten von Augenabstand, Blickwinkel usw. oft nicht oder nur bedingt möglich. Durch die auftretenden Einschränkungen schleichen sich immer mehr Krankheitsbilder wie Kopfschmerzen, Verkrampfungen der Schulter- und Nackenmuskulatur und natürlich das schnelle Ermüden der Augen, einhergehend mit übermäßiger Tränenbildung und Sehschwäche ein.

                           

Sehstörungen durch Hilfsmittel entgegenwirken

Jetzt ist der Zeitpunkt, um sich Gedanken über benötigte, ergonomische Hilfsmittel zu machen eigentlich schon zu spät. Aber, wie heißt es so schön, besser spät als nie. Doch was sind diese Hilfsmittel? Monitorschwenkarme um Höhe und Augenabstand optimal einzustellen. Diese haben weiterhin den Vorteil, dass die ohnehin beschränkte Arbeitsfläche nicht unnötig belastet wird, er schafft einfach Fläche.
Ein weiteres, nicht zu verachtendes Element ist die Tischerhöhung zum Steharbeitsplatz. Ein einfacher Aufsatz, der bei einem bestimmten Arbeitsgang dazu zwingt, sich zu stellen und somit die Wirbelsäule zu entlasten, bzw. den Augenabstand zum Monitor künstlich verlängert.

 

Mehr zu den ergonomischen Helferlein erfahren Sie hier.

Sehstörungen sind also vermeidbar

Eine PC-Brille ist ein unerlässlicher Faktor, den es gilt, auf dem Laufenden zu halten. Ständige Kontrolle (ein Optikerfreund sagte mir, 1-2-mal im Jahr) sollte unbedingt sein.
Doch warten Sie nicht zu lange, sondern handeln Sie schon im Vorfeld und schaffen Sie sich im Fachhandel die entsprechenden Hilfsmittel an – denn sonst gibt’s was aufs Auge!

Titel_Sehstoerung BSP
Kategorien: Gesundes Büro