Activity Based Working

Activity Based Working (Tätigkeitsbasiertes Arbeiten) basiert auf der Idee, dass es für jede Arbeitsaufgabe und für jede Bürotätigkeit einen optimalen Arbeitsbereich gibt –
etwa Einzelarbeitsplätze, Lounges, Besprechungsräume, Kreativzonen, Telefonbereiche und einige mehr.

Nach einer detaillierten Bedarfsermittlung für die einzelnen Bereiche kann auf diese Weise ein sehr flexibles und flächeneffizientes Büroumfeld mit überschaubaren Folgekosten geschaffen werden.

Activity Based Workspaces sorgen nebenbei für mehr Bewegung im Büro und fördern somit die Gesundheit der Beschäftigten. Eine offene, inspirierende Bürolandschaft wirkt darüber hinaus motivierend und attraktiv. Das kann einen positiven Einfluss bei der Suche nach Fachkräften und jungen Talenten haben.