Service / Nachhaltigkeit

Individuell beraten, persönlich geliefert

Das bedeutet zum Beispiel, dass wir die Lieferung und Montage unserer Büromöbel nicht Speditionen oder Subunternehmen überlassen. Wir kommen persönlich – mit eigenen Fahrzeugen und einem Team von langjährig erfahrenen Mitarbeitern – und gehen erst, wenn alles zu Ihrer Zufriedenheit an Ort und Stelle und einsatzbereit ist.

Bestellungen bearbeiten wir grundsätzlich am selben Tag und liefern vorrätiges Büromaterial schon am nächsten Werktag bei Ihnen an. Bei größeren Einrichtungsprojekten muten wir Ihnen auch nicht zu, die Einzellieferungen verschiedener Hersteller anzunehmen und zwischenzulagern. In unserem Auslieferungslager sammeln und kommissionieren wir die Bestandteile Ihrer Bestellung und liefern alles komplett und an einem Tag.

Umweltschutz und „grünes Büro“ sind uns ein wichtiges Anliegen. Wir leben es nicht nur mit einer Vielzahl von Artikeln aus Recyclingmaterial in unserem Angebot. Auch unsere Druckertonerkartuschen der Reihe „wta – My green Toner“ setzen Maßstäbe in puncto Ökologie. Statt alte Tonerkartuschen einfach mit Standardtoner zu befüllen, werden bei unseren Re-Built Kartuschen alle Tonerreste und Verschleißteile sorgfältig entfernt und umweltfreundlich entsorgt. Anschließend erhalten Sie eine Befüllung mit speziell auf Ihre Drucker angepasstem Toner und werden vor der Auslieferung sorgfältig getestet. So kombinieren wir Umweltschutz mit optimalen Druckergebnissen und günstigen Preisen.

Nachhaltigkeit ist in aller Munde

Doch was bedeutet das eigentlich? In unserem Fall geht es darum Produkte des täglichen Bürobedarfs und deren Versorgungskette einmal genau unter die Lupe zu nehmen.

Durch Produktzertifizierungen werden Teilbereiche der Nachhaltigkeit abgedeckt und signalisieren dem Endverbraucher, also Ihnen, dass der jeweilige Teilbereich innerhalb eines Produktes positiv erfüllt wird (hier z.B. fair, öko, biodynamisch etc.). Durch Nachhaltigkeitszertifizierungen und Bilanzen gesamte Herstellerunternehmen, inklusive seiner Produkte, wird ein breites Spektrum der Nachhaltigkeit abgedeckt und signalisieren nachhaltiges des Unternehmens.

Dass Unternehmen mit Nachhaltigkeit Werbung machen ist nachvollziehbar – hochwertige Materialien zur Herstellung und aufwendigere Herstellungsprozesse legitimieren dies.

 
„Lebenslange Garantie“ ist zum Beispiel die Folge eines solchen Prozesses

Wollen wir uns dies an einem Beispiel aus unserer Branche anschauen:
Bei einem Pritt-Stift sieht das zum Beispiel ganz ähnlich aus – hier ist nicht nur die Herstellung ein Nachhaltigkeitsprozess, sondern insbesondere dessen Nutzung – muss man hier auf Billigprodukte zurückgreifen? Die Haltbarkeit eines Marken-Klebestiftes ist eine ganz andere als die eines „NoName-Produktes“. In der Zeit, in der ich einen Pritt-Stift nutze, benötige ich 3 des Billiganbieters aus Fernost. Hinzu kommt noch der logistische Weg des Stiftes, das Verpackungsmaterial, evtl. Geruchsbelästigung und vieles mehr.

Die „Geiz-ist-geil“-Mentalität gehört längst der Vergangenheit an, weil eben erkannt wurde, dass nachhaltiges Einkaufen das günstigere Einkaufen und Beschaffen ist. Sprechen Sie uns gerne auf nachhaltige Produkte an – unserer Umwelt und unseren folgenden Generationen zu liebe!

„Die Natur bewirkt den Fortschritt nicht dadurch, dass sie alles auf ein Niveau zurückführt, sondern dadurch, dass sie das Beste stärkt und erhält.“
John Tyndall
(Irischer Physiker, 1820 – 1893)