Akustikaktion Quiet please! verbessert Akustik im Büro

Quiet please! Die Akustikaktion

Kommunikations- und kollaborationsfördernde Bürokonzepte liegen seit einigen Jahren im Trend. Der Aspekt Akustik wurde bei der Planung und Umsetzung solcher Open-Space-Landschaften jedoch oft unterschätzt. Die Folge: Viele Office-Worker können aufgrund von akustischen Ablenkungen kaum noch konzentriert arbeiten. Stress und Fehlerquote steigen, Wohlbefinden und Produktivität sinken. Vor diesem Hintergrund wurde so manchem Unternehmen bewusst, wie wichtig das Thema Akustik ist.

Kompetente Akustikpartner

Bei einer schlechten Büroakustik bringt es jedoch wenig, nachträglich planlos Stellwände aufzustellen oder Deckensegel anzubringen. Vielmehr sind die Expertise von beratenden Experten und aufeinander abgestimmte Produkte nötig, etwa akustisch wirksame Decken, Bodenbeläge, Trennwände, Wandabsorber. Viele Firmen sind auf der Suche nach solchen Experten und Produkten. Aus diesem Grund hat das im Verlag Frank Nehring angesiedelte Deutsche Institut für moderne Büroarbeit DIMBA Ende 2017 die Akustikaktion Quiet please! ins Leben gerufen. In ihr setzen sich kompetente und engagierte Partner, darunter Büro-Jung, gemeinsam für eine bessere Akustik in Büroumgebungen ein.

 AGORAphil-Cubes 1   AGORAphil-Partition 1

Thema Akustik im Bewusstsein verankern

Quiet please! schafft durch öffentlichkeitsstarke Aufklärungsarbeit ein Bewusstsein für akustisch wirksame Möglichkeiten und Notwendigkeiten. Nicht nur theoretisch, sondern auch ganz praktisch. Die Aktion zeigt unter anderem Umsetzungsbeispiele und vermittelt Experten, die schnell, unabhängig und unkompliziert beraten sowie Lösungen installieren können. Die Experten des Netzwerks stehen darüber hinaus als Speaker auf Veranstaltungen zur Verfügung.

Begleitendes Onlineportal

Die Webseite der Aktion Quiet please! informiert umfassend zum Thema. Sie trägt wissenswerte Fakten zusammen und stellt praktische Lösungen vor. Außerdem gibt sie einen Überblick über Normen, Vorschriften und Empfehlungen rund um das Thema Akustik in Büroumgebungen.

Creation_Baumann-Entrada 1   Creation_Baumann-ACOUSTIC_DIVIDER_VARIO 1

Für bessere Büroarbeit

Die Aktion richtet sich vor allem an Office-Worker, Verantwortliche (darunter auch Arbeitsschutz-, Sicherheits- und Gesundheitsbeauftragte), Entscheider (Geschäftsleitungen, Einkäufer etc.), Bürofachhändler und -planer, Architekten sowie Facility-Manager mit Bürobezug. Interessierte werden direkt an kompetente Ansprechpartner vermittelt, an Raumakustiker, Planer, Berater, Fachhändler oder Hersteller. Die Beratung erfolgt stets kompetent und unabhängig. Der Fokus liegt auf dem Anstoßen gesundheitsfördernder Maßnahmen.

 AGORAphil-Cubes 1
Kategorien: Gesundes Büro